Impressum

Angaben gemäß Telemediengesetz (TMG), zum Urheberschutz, Datenschutz (EU-DSGVO) und zur Haftung

Verantwortlich für den Inhalt dieses Online-Angebots (Anbieterkennung § 5 TMG):

 Dr. med. Andreas P. Herrmann, M.A.

 Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse

 Zittelstraße 10

 80796 München

 Tel: 089 6887063

 andreas.p.herrmann@gmx.de

 www.dr-andreas-herrmann.de

 

Berufsrechtliche Angaben

 

Berufsbezeichnungen:

Magister Artium am 20.01.1977 in Philosophie, Politischer Theorie, Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Zeugnis über die ärztliche Prüfung am 08.05.1984 (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Approbation als Arzt am 28.05.1984 (Bayerisches Staatsministerium des Inneren)

Doktor der Medizin am 09.04.1985 (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Abschlussprüfung zum Analytischen Psychotherapeuten in Psychoanalyse und Psychoanalytischer Psychotherapie an der Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V. am 08.12.1995

 

Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB):

Zulassung zur vertragsärztlichen Versorgung durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), Bezirksstelle Oberbayern, Arztregister Eintragungsnummer: 6307467

Lebenslange Arztnummer (LANR) der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB): 9926770

Abrechnungs- bzw. Betriebsstättennummer (BSNR): 635031100

Abrechnungsgenehmigungen für tiefenpsychologisch fundierte und analytische Psychotherapie für Erwachsene sowohl in Einzel- als auch Gruppentherapie, Verhaltenstherapie für Erwachsene, Psychosomatische Grundversorgung, Autogenes Training, Jakobsonsche Relaxationstherapie

 

Bayerische Landesärztekammer (Kammerrechtliche Aufsichtsbehörde):

Mühlbauerstrasse 16

81667 München

Mitgliedsnummer: 145067

 

Anerkennungen durch die Bayerische Landesärztekammer:

 

Naturheilverfahren am 08.04.1986

Homöopathie am 15.11.1988

Facharzt für Allgemeinmedizin am 27.11.1991

Anerkennung Zusatztitel Psychotherapie am 08.07.1992

Zusatztitel Psychoanalyse am 15.03.1994

Facharzt für Psychotherapeutische Medizin am 28.07.1997

 

 

Weiterbildungsberechtigungen der Bayerischen Landesärztekammer:

 

Einzelanalyse

Einzelselbsterfahrung

Analytische Selbsterfahrungsgruppe

Selbsterfahrungsgruppe für PTH und Selbsterfahrung für PTH

Supervision einzeln und in der Gruppe von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für PA und PTH

Balintgruppenleiter

 

Kassenärztliche Bundesvereinigung:

 

Bestellung zum Gutachter in den Richtlinienverfahren für Analytische und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene einzeln und in der Gruppe zum 01.01.2018

 

Mitgliedschaften in Berufsverbänden/wissenschaftlichen und Fachgesellschaften:

 

Akademie für Psychoanalyse und Psychotherapie München e.V.

Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie e.V. (DGPT)

Deutsche Psychoanalytische Gesellschaft (DPG)

Internationale Psychoanalytische Vereinigung (IPA)

 

Weitere Rechtsquellen: Psychotherapierichtlinien, Psychotherapievereinbarung (Primär- und Ersatzkassen), Beihilfevorschriften, Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)

 

Steuernummer: 147/195/40482 (Finanzamt Münchnen)

47 065 120 891 (Persönliche Identifikationsnummer)

Haftungshinweise, Urheberrecht, Datenschutz & Schweigepflicht

Inhalt des Onlineangebots

Trotz sorgfältiger Prüfung und ständiger Pflege der Internetseiten können sich gesetzliche Regelungen verändert oder Fehler eingeschlichen haben. Eine Gewähr oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität oder Qualität dieses Internetauftritts kann deswegen nicht übernommen werden. Haftungsansprüche die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung der dargebotenen Informationen oder durch die Nutzung fehlerhafter oder unvollständiger Informationen verursacht werden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden des Betreibers/Administrators (Andreas Herrmann) vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Ich behalte mir vor ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

 

Verweise auf Links

Für alle auf dieser Internetseite befindlichen Links oder Verweise gilt, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die gegenwärtige und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Administrator keinerlei Einfluss, weshalb ich mich ausdrücklich von etwaigen illegalen bzw. strafbaren oder sonst anstößigen Inhalten der verlinkten Seiten Dritter distanziere. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art verlinkter Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der jeweiligen Seite. Hinweise auf illegale, rechtswidrige oder in irgendeiner Weise anstößige Inhalte der Website oder einzelner Links bitte ich mir unverzüglich anzuzeigen (andreas.p.herrmann@gmx.de).

 

Urheberrecht

Ich bin bemüht, die Urheberrechte der verwendeten Texte, Bilder und Grafiken zu beachten und zu wahren. Umgekehrt erwarte ich, dass das Urheberrecht der von mir erstellten Texte, Bilder, Grafiken und Tabellen beachtet und gewahrt wird (Copyright).  Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser Inhalte ist nur mit meiner ausdrücklichen Zustimmung zulässig.

 

Bei der Verwendung von Zitaten habe ich die jeweilige Quelle angegeben. Das verwendete Bildmaterial stammt teilweise von mir selbst oder kann unter Einhaltung der jeweiligen Bestimmungen veröffentlicht werden (GNU-Lizenz, lizenzfrei oder Bildzitat gemäß § 52 Urheberrechtsgesetz) oder es wurde mit Zustimmung der Rechte-InhaberInnen veröffentlicht. Über die angegebenen Texte bzw. Links bei den Abbildungen ist die Quelle ersichtlich.

 

Datenschutzerklärung gemäß Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)

Ihre auf dieser Webseite (www.dr-andreas-herrmann.de) erhobenen personenbezogenen Daten werden - mit Ausnahme etwaiger gesetzlicher Verpflichtungen - nicht weitergegeben und für keine anderen als die unten genannten Zwecke verwendet.

E-Mails:

Wenn Sie mir eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Nach Abschluss der Korrespondenz wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht. Eine anderweitige Nutzung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Wichtiger Hinweis: Da von mir keine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung genutzt wird, sind E-Mails nicht geeignet, sensible Daten zu übertragen, also z. B. besondere Kategorien personenbezogener Daten entsprechend Art. 9 DSGVO. Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass die Kommunikation per E-Mail  gegen (illegale) Eingriffe (Abfangen und Einsicht) nicht umfassend geschützt ist. Soweit ich Anfragen per E-Mail erhalten, gehe ich  davon aus, dass eine Beantwortung per E-Mail gewünscht ist. Sollte dies nicht der Fall sein bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Eingegangene Mails werden vertraulich behandelt und gegen die Einsichtnahme von Dritten geschützt (Passwort). Nach Ablauf einer Frist von 6 Monaten werden die Dateien gelöscht. Bei der Ausserbetriebnahme des PC (bzw. des Speichermediums) wird dieses physisch zerstört, so dass eine Wiederherstellung der Daten unmöglich ist.

Speicherung von Zugriffsdaten:

Es werden keinerlei personenbezogene Daten über die Besucher dieser Webseite gesammelt. Der Service-Provider speichert bei Ihrem Aufruf dieser Webseite je nach verwendetem Zugriffsprotokoll das Datum und Uhrzeit der Anforderung, die vom anfordernden Rechner gewünschte Zugriffsmethode/Funktion, die vom anfordernden Rechner übermittelte Eingabewerte (Dateiname etc.), den Zugriffsstatus des Web-Servers (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, etc.) sowie den Namen der angeforderten Datei. Nicht gespeichert wird die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde. Der Service-Provider übergibt uns lediglich aggregierte Information über die Anzahl der Besucher bezogen auf den Domänen-Namen.

Cookies:

Auf Ihrer Festplatte werden so genannte Session-Cookies gespeichert, die nur für die Dauer Ihres Besuches auf der Web-seite Gültigkeit besitzen. Diese werden benötigt, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren.

 

Sie haben das Recht,

  • auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten,
  • auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung,
  • auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO (das Recht, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten),
  • sich gemäß Art. 77 DSGVO bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27 (Schloss), D-91522 Ansbach; Postanschrift: Postfach 606, 91511 Ansbach; Telefon: +49 (0) 981 53 1300

Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300; E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Link zur Datenschutzgrundverordnung

 

EU-DSGVO und BDSG (Da die offiziellen Seiten die Gesetzestexte noch nicht vorgehalten werden, verweise ich auf das Angebot der privaten Firma intersoft consulting services AG, die sich auf Beratungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik spezialisiert hat.)

Broschüre des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit:

Datenschutzgrundverordnung (jetzt mit neuem BDSG)Stand: September 2017

 

Informationen für Patientinnen und Patienten zum Datenschutz:

    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist mir wichtig. Nach der EU-Datenschutz Grundverordnung (DSGVO) bin ich verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck ich Daten erhebe, gespeichere oder weiterleite. Der Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie in Fragen des Datenschutz haben.

    1. Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Dr. med. Andreas Herrmann

Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalyse

80796 München

Zittelstraße 10
Tel: 089 6887062

    2. Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung in meiner Praxis erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Behandlungsvertrag zwischen Ihnen und mir und die damit für mich verbundenen Pflichten zu erfüllen.

Hierzu verarbeite ich Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihre Gesundheitsdaten. Dazu zählen Anamnesen, Diagnosen, Therapievorschläge und Befunde, die ich oder andere Ärzte bzw. Psychotherapeuten erheben bzw. erhoben haben. Zu diesen Zwecken können mir auch andere Ärzte oder Psychotherapeuten, bei denen Sie in Behandlung sind oder waren, Daten zur Verfügung stellen, z. b. in Arztbriefen. Eine Anfrage von meiner Seite erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung und setzt voraus, dass Sie diese Ärzte oder Psychotherapeuten mir gegenüber schriftlich von der Schweigepflicht entbunden haben.

Die Erhebung von Gesundheitsdaten ist eine wichtige Voraussetzung für Ihre Behandlung. Ohne diese Information kann ich Sie nicht ausreichend sorgfältig behandeln.

3. Empfänger Ihrer Daten

Ich übermittle Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten können z. B. andere Ärzte oder Psychotherapeuten, Krankenkassen, Kassenärztliche Vereinigungen, Gutachter der kassenärztlichen Bundesvereinigung, der Medizinische Dienst der Krankenversicherung, Ärztekammern bzw. Psychotherapeutenkammern sein.

Die Übermittlung kann zum Zweck der Abrechnung der bei Ihnen erbrachten Leistungen erfolgen oder zur Klärung von medizinischen und sich aus Ihrem Versicherungsverhältnis ergebenden Fragen.

    Meine Datenverarbeitung zur Quartalsabrechnung erfolgt über das Praxisverwaltungs- und Abrechnungsprogramm "Psyprax" und wird verschlüsselt an die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) weitergeleitet.

    4. Speicherung Ihrer Daten

Aufgrund rechtlicher Vorgaben bin ich dazu verpflichtet, Ihre für die Behandlung erforderlichen Daten mindestens 10 Jahre nach Abschluss der Behandlung aufzubewahren.

    5. Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten und können die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

Darüber hinaus steht Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Sie haben das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen.

    Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt ist . Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, Postfach, 606, 91511 Ansbach, Tel: +49 (0) 981 53 1300; E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

    6.  Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 9 Absatz 2 h der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Verbindung mit § 22 Abs. 1 Nr. 1 b des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich gern persönlich an mich wenden.

 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses (salvatorische Klausel)

Dieser Haftungsausschluss ist Teil des Internetangebots, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und Gültigkeit unberührt.